20 Juni 2001 – Mein vierter Geburtstag

Gestern bin ich 4 Jahre alt geworden. Herrchen hat mir etwas vorgesungen. Es war furchtbar. Frauchen hat gesagt, dass die Nachbarn wach werden und dass man sich schämen muß. Zum Glück war das mit dem Geburtstagslied bald vorbei. Frauchen hat mir 2 Leberwurstbrote zum Frühstück gemacht und Herrchen hat allen Leuten erzählt, dass ich schon 4 Jahre alt bin. Wir haben dann beim spazieren gehen die neue Nachbarin mit dem Dackel getroffen. Sie hat leider Angst vor mir bekommen. Wie sie gefragt hat, ob ich auch lieb bin, hat Herrchen ihr erzählt, dass ich neulich eine Kuh gerissen habe. Ich hatte früher mal eine Kuh aus Plüsch, die sogar gemuht hat. Der habe ich so einen Plastikklotz herausoperiert (ab da hat sie die Schnautze gehalten), aber sonst habe ich noch nie einer Kuh etwas zuleide getan.
Heute ist alles wieder normal und Herrchen hat mir nicht’s vorgesungenmila

Dieser Beitrag wurde unter Milas Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.