21 April 2001 – Ich habe mir ein Loch gebastelt

Wir haben den ganzen Tag im Garten gearbeitet. Ich habe mir ein Loch in dem neuen Beet hinter dem Haus gebastelt. Es hat nicht einmal eine Minute gedauert bis ich fast darin verschwunden war….

Später habe ich mir die gestreifte Katze (die liegt immer hinter den Bahnschienen in den Sträuchern) etwas näher angesehen. Sie hat versucht mit ihren langen Fingernägeln meine Nase zu zerkratzen. Es hat nicht geklappt, weil ich viel schneller bin als ich aussehe. (Im Moment sehe ich etwas mollig aus, weil Herrchen meine Haare nicht ordentlich gekämmt hat) Sie ist dann abgehauen und ich bin mit Herrchen zu den neuen Kälbern gelaufen, die einem seit ein paar Tage die Ohren volljaulen.mila

Dieser Beitrag wurde unter Milas Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.