05.März 2001 – Herrchen hat Urlaub

Ab heute hat Herrchen Urlaub. Frauchen ist schon früh zur Arbeit gegangen und Herrchen und ichUrlaub durften noch liegenbleiben. Um 08:00 ist es mir aber zu langweilig geworden und ich habe zu Herrchen gesagt das wir aufstehen wollen. Zuerst hat er sich die Decke über den Kopf gezogen und so getan als würde er mich nicht hören. Ganz schön naiv, ich wette, dass mich sogar die Nachbarn im Haus gegenüber gehört haben. Egal, man hat ja noch andere Mittel, als nur seine Stimmbänder.

Wir haben uns dann so geeinigt, dass Herrchen sich noch vor unserem Spaziergang seine mickerigen Zähne putzen darf.unterschrift

Dieser Beitrag wurde unter Milas Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.