an der Nordsee

heute morgen, gleich nachdem Herrchen von dem Haus zurückgekommen ist, bei dem er geholfen hat das Feuer auf dem Dach auszumachen, sind wir alle zusammen an die Nordsee gefahren. Leider ist die Nordsee nicht zuhause gewesen. Frauchen hat gesagt, daß jetzt Ebbe ist. Das war mir ganz egal, denn ich habe dort etwas sehr tolles gefunden. Es hat ganz wunderbar nach Dingen gerochen, die Dir nur in Deinen wildesten Träumen begegnen und Du kannst Dir ja denken, daß man sich prima damit einreiben konnte. Es ist so ein Geruch, den auch Dein Frauchen nicht einfach mal schnell wegmachen kann. P.S. Frauchen hat schon wieder gesagt, daß ich Herrchens Hund bin, aber wenn ich Herrchen richtig verstanden habe, stimmt es dieses Mal nicht. Ich bin Frauchens Hund und es ist mal wieder typisch… …sagt Herrchen.

Dieser Beitrag wurde unter Milas Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.