gestern bei Schroeder

gestern war ich mit meinem Herrchen bei Arne. Arne ist der Mann, der dafür sorgt, daß in meinem Revier alle Wasserleitungen in Ordnung sind und daß es in meiner Wohnung immer schön warm ist. Arne wohnt bei Schröder. Herrchen hat die Tür von meinem Auto geöffnet (weil ich ein wenig mit Schröder spielen sollte). Ich habe mich erstmal in Schröders Revier umgesehen und es für meine Bedürfnisse zurecht machen wollen. Du weißt ja selbst, das es viel zu markieren gibt (das schafft man an einem einzigen Tag garnicht). Schröder hat mir zugesehen und ich mußte Ihn einmal sogar wegschicken, weil er unbedingt helfen wollte (das sieht man auf dem Foto, Ich bin die mit den langen Haaren, Schröder ist der hübsche Schwarze. Herrchen und Arne wollten nicht mit auf das Foto).
P.S.
Herrchen hat zu Arne gesagt, daß es Ihm leid tut und mich dann gebeten in mein Auto einzusteigen. Ich habe keine Ahnung, was Herrchen da leid getan hat.

Dieser Beitrag wurde unter Milas Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.