Mette

ab heute gibt es das Tagebuch in dieser neuen Form. Herrchen sagt, daß nun alles mit PHP gemacht ist. Ich glaube, daß er sich jetzt noch weniger Arbeit machen muß. Ich habe Ihm gesagt, daß er etwas über Mette schreiben soll. Mette ist vor ein paar Tagen eingetroffen. Sie ist mit dem kleinen grünen Auto von Annemarie gekommen. Ich habe gesehen, daß Mette Leckerlis von Annemarie bekommen hat und sogar in den Garten p**censored**eln darf. Das fängt ja gut an. Ich habe schon mal ein wenig an Mette geschleckt. Sie ist noch ein winziges Baby und ich werde Sie erstmal in Ruhe lassen. Ich glaube, Frauchen hat zu Annemarie gesagt, daß ich mich nicht sehr darüber freue, wenn Mette von Ihr mit Leckerlis gefüttert wird. Es sind die Leckerlis, die ich normalerweise bekomme und zwar alle. Mette soll sich besser garnicht daran gewöhnen. Außerdem machen Leckerlis dick und man bekommt Bauchweh…

Ach so, Mette p**censored**elt noch immer in Annemaries Garten, aber das mit den Leckerlis ist glücklicherweise nicht wieder vorgekommen…

Dieser Beitrag wurde unter Milas Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.